Wie jedes Jahr hat auch 2011 das Festival of Lights stattgefunden, diesmal zum 7. Mal. Nach großartiger Werbung und Ankündigung zahlreicher Events stellte ich jedoch nach 3 Tagen fest, dass es sich um das schlechteste Festival of Lights handelte das ich erlebt habe.

Deshalb habe ich mich entschlossen meine Abende sinnvoller zu verbringen und beendete das Festival of Lights 2011 nach 3 Tagen für mich.

Vielleicht sollten die Veranstalter die Zeit bis zum nächsten Festival of Lights 2012 nutzen um das Konzept zu überarbeiten. Vielleicht hat es sich auch nur abgenutzt und man erwartet zu viel.






Zurück zur Übersicht