Die ersten Feuerwerke gab es wahrscheinlich im China während der Song-Dynastie, die sich jedoch nicht durch einen Licht-, sondern durch einen Knalleffekt auszeichneten. Im späten 14. Jahrhundert entwickelte sich in Italien (erste Nennung in Vicenza, 1379), aus dem Gebrauch des Schwarzpulvers, eine eigenständige Feuerwerkskunst, die sich dann in ganz Europa verbreitete. Zur Kunstform wurde es insbesondere in Japan weiterentwickelt und heißt dort hana-bi „Blumen aus Feuer“ und diente religiösen Zwecken.

Feuerwerke dienten in Europa seit der frühen Neuzeit der höfischen Repräsentation und wurden im Barock zu einer eigenen Art von Veranstaltung weiterentwickelt. Hierbei stand immer der politische, repräsentative Charakter im Vordergrund.

Heutzutage werden in Amerika und Europa Feuerwerke vor allem zu Neujahr abgefeuert. Zusätzlich werden Feuerwerke zu länderspezifischen Feiertagen, wie zum Beispiel dem amerikanischen Unabhängigkeitstag, oder zu Großveranstaltungen (große Sportereignisse, Kirmes, Musikfestivals, etc.) gezündet. In Asien werden Feuerwerke üblicherweise im Sommer abgefeuert. In südeuropäischen Ländern wird besonders zu Ostern Feuerwerk abgebrannt.



Galerie -- Zusammenfassung meiner schönsten Feuerwerksbilder

Hier könnt Ihr eine Kleine Zusammenfassung meiner schönsten Feuerwerksbilder sehen. Diese Galerie wird ständig aktualisiert.

>>>>> weiter zur Galerie

Pyromusikale Berlin Tempelhof 2009 - Feuerwerk der Extraklasse in Berlin

Meine erste Feuerwerksveranstaltung mir Kamera. Eine meiner Meinung nach beste Veranstaltung die auch die Pyronale im Olympiastadion in den Schatten stellte.

>>>>> weiter zur Galerie

Pyronale Maifeld 2011

Am 2. und 3. September 2011 trifft sich bereits zum 6. Mal die internationale Elite der Feuerwerkskunst zum Wettstreit um die technisch brillanteste, pracht- und phantasievollste Feuerwerksshow.

Die Pyronale – das Feuerwerk-World-Championat auf dem Maifeld am Olympiastadion findet seit 2006 am ersten September-Wochenende statt.

Der spektakuläre Wettbewerb mit jeweils sechs internationalen Mannschaften und deren Präsen-tationen, sowie die Kulisse des imposanten Berliner Olympiastadions, geben dieser außergewöhnlichen und gigantischen Veranstaltung ihren einzigartigen Charakter.

Über 60.000 Zuschauer aller Altersgruppen, darunter viele Stammgäste, lassen sich jedes Jahr bei der Pyronale vom monumentalen Himmelsschauspiel verzaubern und feiern enthusiastisch ihre Favoriten.

>>>>> weiter zur Galerie

Pyrogames 2011 Berlin- Hoppegarten

Meine zweiten Pyrogames in Berlin. Nach der Veranstaltung 2010 in Marienfelde ließ ich es mir nicht nehmen auch diesmal wieder dabei zu sein.

>>>>> weiter zur Galerie

Treptow in Flammen im Jahr 2011

Treptow in Flammen 2011

Jährlich im Juni gibt es ein besonderes Schauspiel, das von “Zenner” zu betrachten ist – das Riesenfeuerwerk anlässlich der Treptower Festwoche – “Treptow in Flammen”. Das erste Feuerwerk fand 1835 statt, als die Stralauer Fischer ihren Fischzug feierten.

>>>>> weiter zur Galerie

Feuerwerk berliner Hauptbahnhof 2011

Zum fünfjährigen Jubiläum des berliner Hauptbahnhof gab es ein kleines Feuerwerk. Habe hier ein par Bilder für euch bereitgestellt.

>>>>> weiter zur Galerie